Zum Hauptinhalt springen

Spezialseminar: Erfolgreich in Beziehungen

Mit Beziehungen meinen wir alle Arten von Beziehungen: Du zu Deinem Körper, zu Deinem Haustier, zu Deiner Arbeit, zu Deinen Eltern usw. Jeder von uns steckt in Beziehungen. Wenn wir mit etwas in Beziehung gehen, entsteht eine Verbindung.  Wir schauen uns die Mechanik an, d.h. die Prozesse, die hinter jeder Beziehung stattfinden, aus der Sicht der Energie-Informationik.

Für das so wichtige Thema „Beziehungen" haben Viktor Heidinger und seine Frau Evgenija in vielen Jahren intensiver Forschungsarbeit zahlreiche Quellen erschlossen, um das Ur-Prinzip des Männlichen und des Weiblichen zu verstehen und anhand von praktischen Übungen weitergeben zu können.

Jeder Mensch strebt nach Glück und nach Beziehungen, die von Liebe, Fürsorge und Freude erfüllt sind. Die drei Tage des Seminars enthalten viele praktische Übungen, wodurch Resultate und phänomenale Ergebnisse spürbar und erlebbar werden.

Termine 2019:
* 15. - 17. November 2019 - Spezialseminar:
Erfolgreich in Beziehungen.

Voraussetzungen keine. Jeder, der interessiert ist, ist willkommen.

Geeignet für Paare und für Einzelpersonen.
 

Heute haben viele Menschen ernsthafte Schwierigkeiten in Beziehungen, Partnerschaften oder Ehen. Das Ur-Wissen über das Prinzip der Männlichkeit und der Weiblichkeit ist in unserer modernen Zeit verloren gegangen. Jeder von uns trägt beide Pole in sich. Während das Männliche eher mit dem Geben, dem Samen-Legen, in Verbindung gebracht werden kann, stellt das Weibliche das Empfangende und damit das (auf)nehmende Prinzip dar. Dieser Kreislauf des Gebens und Nehmens ist ein vollkommener Zyklus, der sich auf vielen Ebenen entfaltet und wie ein roter Faden durch das ganze Leben zieht, aber bei uns heutigen Menschen in vielerlei Hinsicht gestört ist.

In diesem Seminar "Erfolgreich in Beziehungen"  kommen wir mit diesen Ur-Prinzipien wieder in Kontakt. Wir erkennen, wo wir eher im Geben und wo wir im Nehmen sind; warum jemand vielleicht nur geben, aber nicht empfangen kann. Wir beginnen zu begreifen, wie wir diese Energien des Männlichen und des Weiblichen in unserem Leben so einsetzen, dass wir ein erfülltes Leben genießen können, und wie wir „das Richtige“ senden, um auch das zu empfangen, was wir uns gewünscht haben.

Jeder Mensch strebt nach Glück und nach Beziehungen, die von Liebe, Fürsorge und Freude erfüllt sind.

  • Warum verbringen wir oftmals unsere Zeit irgendwo anders und lenken uns ab, anstatt mit Freude nach Hause zu gehen?
  • Warum haben wir oftmals den Eindruck, dass unser Partner uns im Weg steht, anstatt uns auf unserem Weg der Entwicklung zu beflügeln, unser schöpferisch-kreatives Denken anzuregen, uns zu ermutigen und aufzubauen?
  • Von Kindheit an hat man uns gesagt, dass Männer und Frauen gleich sind. Doch dem ist nicht so. Selbst in unserer Gesellschaft findet derzeit eine Verschiebung und Neudefinition der Geschlechter statt. Männer und Frauen sind zwei unterschiedliche Arten von Menschen. Sie unterscheiden sich physisch, physiologisch, hormonell, emotional und energetisch. Sie stellen zwei selbständige Universen dar.
  • Wie sind Mann und Frau beschaffen?
  • Wie funktionieren sie?
  • Wie lassen sie sich am besten individuell und als Paar in ihrer Entwicklung fördern und ihrem Geschlecht gemäß ausrichten?
  • Wie lässt sich eine harmonische Wechselwirkung zwischen ihnen aufbauen?

Das sind einige der Themen und Inhalte dieses Seminars, welche wir akribisch über viele Jahre gesammelt und wie Puzzleteile zusammengesetzt haben. Viele der Inhalte sind im Westen völlig neu und hier sonst noch nirgendwo zu finden. Die Basismethoden kommen aus Tibet.

Die drei Tage des Seminars enthalten viele praktische Übungen, wodurch Resultate und phänomenale Ergebnisse spürbar und erlebbar werden.

Das Seminar findet in unserem GWL- und MetaKraft-Zentrum in Sirnach (Kanton Thurgau, zwischen Winterthur und St. Gallen) statt.

Bist Du dabei?

Viele der Seminarinhalte sind im Westen völlig neu und hier – sonst noch nirgendwo – zu finden.

Im Interview mit Götz Wittneben bei Neue Horizonte TV

geht Viktor Heidinger darauf ein, wie wir Partnerschaftsprobleme lösen können, indem wir unser Urwissen neu entdecken.

Organisatorisches:

Seminartermin in 2019:

Im November: 15. - 17.11.2019

Seminarzeiten:

Beginn am Freitag um 11:30 Uhr
Ende Sonntag, ca. 18:00 Uhr

Preise:

Pro Person: ​690,- Euro​ / 780 CHF
Pro Person bei Paaren: ​650,- Euro / 735 CHF

Voraussetzungen:

Keine​. Geeignet sowohl für Einzelpersonen als auch für Paare.
Jeder, der interessiert ist, ist herzlich willkommen.

Anmeldung zum Seminar Mann & Frau

Spezialseminare

Mann & Frau - Beziehung
Bitte bestätige, dass Du die AGB zur Kenntnis genommen hast
captcha